journal‎ > ‎

leider

veröffentlicht um 13.08.2020, 11:45 von gerlinde hacker

josef haslinger enttäuschte bei seiner o-töne lesung mit völligem unverständnis für #metoo

er selbst wurde als internatszögling/stiftzwettl/1960er von seinen erziehern, allen voran pater g. eder, gedemütigt und sexuell missbraucht. nach jahrzehntelangem zögern jetzt sein buch darüber

Comments